Olivenöl in der Kosmetik

Olivenöl wird auch heute noch zur äußeren Anwendung verwendet, so kann es dank seines hohen Gehaltes an Vitamin E(Tocopherol) und dessen Oxidationsverhindernder Wirkung auf die Zellwand gegen den Alterungsprozess der Haut wirken. Bei müden Füßen sollte man Olivenöl mit Zitronensaft mischen und mit dieser die Füße nach einem Fußbad einreiben. Das Massieren mit dieser Mischung sollte matte Füße wieder munter machen. Auch brüchige Nägel können durch ein Bad im Olivenöl wieder zu Stärke zurückfinden.

Foto: Angel Simon – Fotolia.com